Junge Kochrebellen

Sünde aus Frankfurt gewinnt

18.06.2014

Dieses Jahr startete das Jugendteam des Vereins der Köche Frankfurt und der Bergiusschule bei der 10ten Friesenkrone Matjesmeisterschaft gleich mit zwei Duos in Hamburg.Das Motto lautete Sünde und Verführung - ein Matjes auf St. Pauli!

20 Teams bewarben sich und die fünf besten Teams wurden von Friesenkrone nach Hamburg eingeladen. Die Teams kochten in drei Stunden je drei verschiedene Fingerfood-Kreationen à 10 Portionen. Bei der anschließenden Siegerehrung in der Fischauktionshalle vor ca. 1500 Gästen war der Jubel beim Team Frankfurt Bergiusschule riesengroß. Sie hatten sich den ersten und zweiten Platz erkocht.
Erster Platz Team Bergiusschule mit Kim Rathmann vom Hotel Interconti und Sven Luther vom Food Affairs Kronberg.
Zweiter Platz Team Frankfurt mit Paula Ebert von der Villa Kennedy und Oliver Bödicker vom Sheraton Frankfurt Airport.
Nur Nuancen entschieden zwischen den Teams aus Frankfurt über die Platzierung. Coach der Teams waren Max Zibis, ehemals Jugendnationalmannschaft und Michael Schneider, Top Ausbilder bei der Deutschen Rentenbank.
Die Vorjahressieger Matthias Johannsen, Judith Scheidenberger, Daniel Hohmuth hatten, für Friesenkrone, während des Wettbewerbs ca. 1500 Portionen Matjes–Tapas für die Gäste hergerichtet.

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestrasse 32
60596 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69/63 00 06-17
Fax: +49 (0) 69/63 00 06-10
E-mail: info@kochrebellen.de
Web: www.kochrebellen.de